Niederdruckstrahlen

 

Niederdruckstrahlen

Softstrahltechnik ist eine Sandstrahltechnik, mit der sich Verunreinigungen und Altbeschichtungen
wie z. B. Lacke rückstandslos und noch schonender entfernen lassen.
Der Untergrund bleibt hier unbeschädigt. Da bei diesem Verfahren verzugfrei und schonend
gestrahlt wird und somit der Untergrund im Originalzustand bleibt, ist diese Technik deshalb
auch sehr interessant bei der Oldtimerrestaurierung und bei der Fahrzeugteileentlackung.

Weitere Einsatzbereiche sind u. a.:

  • Sanierung von Grabsteinen
  • Reinigung denkmalgeschützter Flächen
  • Restauration antiker Möbel
  • Brandschadensanierung
  • Entlackung von Aluminium
  • Entlacken von Kunststoff- und GFK-Teilen (z. B. im Boots- und Maschinenbau)
  • Glasreinigung


Die Softstrahltechnik wird ohne Wasser oder chemischer Reinigungsmittel eingesetzt und ist ein kostengünstiges und umweltschonendes Sandstrahlverfahren.